Umwelt und Natur

Neue Kiesbetten für die Mühlenau

Weiterlesen: Neue Kiesbetten für die Mühlenau

Liebe Sportfreunde auch in diesem Jahr  haben wir an der Mühlenau in Bönningstedt wieder neue Kiesbetten mit Hilfe des Wasserverbandes und Dr. Ludwig Tent von der Edmund Siemers Stiftung gebaut.  Die Kiesbetten aus 2017 sind gut angenommen worden und es haben zahlreiche Meerforellen darauf abgelacht.


Hier wieder ein Link von der Aktion

 

 

 

Elektrofischen zur Bestandskontrolle in der Offenau

Weiterlesen: Elektrofischen zur Bestandskontrolle in der OffenauAm 05.10.2007 haben wir (Günter und Sabine) Herrn Gräwe und seinen Gehilfen beim Elektrofischen in der Offenau an zwei Teilstrecken begleitet. Treffpunkt war die erste Brücke vor Ende unserer Pachtstrecke. Nach der Begrüßung wurden die Gerätschaften in ein Boot geladen und gesichert. Nun wurde das Boot etwa einen Kilometer Flußaufwärts geschoben.

Weiterlesen: Elektrofischen zur Bestandskontrolle in der Offenau

Schongewässer Rantzauer See

Weiterlesen: Schongewässer Rantzauer SeeDer Rantzauer See ist ein Schongewässer. Gezüchtet werden dort in erster Linie Karpfen und Schleie, aber auch alle anderen heimischen Fischarten sind reichlich vertreten. Alle vier Jahre wird der Rantzauer See abgelassen um die herangewachsenen Fische auf unsere anderen Vereinsgewässer zu verteilen. Hier ein kleiner Einblick in diese so aufwendinge und beeindruckende Maßnahme...

Weiterlesen: Schongewässer Rantzauer See

Neunaugen in der Krückau

Ich war vor einiger Zeit zum Spinnfischen an der Krückau, als mir in einem relativ flachen Abschnitt reichlich "Fischaktivität" auffiel. Nachdem ich mich angeschlichen habe, konnte ich drei große Neunaugen beobachten, welche gerade dabei waren eine Laichgrube zu formen. Daraufhin habe ich meine Digicam aus der Tasche gezogen und ein kurzes Video aufgenommen (etwas über 1 min.). Ich könnte mir vorstellen, das es vielleicht auch für andere Mitglieder interessant wäre.

Weiterlesen: Neunaugen in der Krückau

Bepflanzung des Rantzauer Sees

Weiterlesen: Bepflanzung des Rantzauer SeesDie Bepflanzung der Uferregion des Rantzauer Sees war eine recht aufwändige Aktion. Gestiftet wurde die Aktion von BINGO!. Die BINGO! - Projektförderung arbeitet im Auftrag der Landesregierung Schleswig-Holstein. Die Landesregierung stellt das Zweckertragsaufkommen der Lotterie "BINGO! Die Umweltlotterie" der NordwestLotto Schleswig-Holstein für die Verwirklichung von Umwelt- und Entwicklungsprojekten zur Verfügung.

Weiterlesen: Bepflanzung des Rantzauer Sees

Wiedereinbürgerung von Lachs und Meerforelle

Weiterlesen: Wiedereinbürgerung von Lachs und MeerforelleEs gab eine Zeit, wo es kaum Meerforellen in den Fließgewässern gab. Deshalb machten sich vor ca. 30 Jahren einige Angler des Vereins daran, die Einbürgerung der Forelle in die Hand zu nehmen.Es wurden Fischtreppen gebaut und Laichplätze angelegt. Da in der Natur nur ca. 20% der Fischbabys das Licht der Welt erblicken, helfen einige Mitglieder des Vereins dabei mit, die Population der Forelle zu vergrößern.

Weiterlesen: Wiedereinbürgerung von Lachs und Meerforelle

Joomla templates by a4joomla